sunmaker: Kein „Book of Ra“ mehr – und nun?

Book of Ra

sunmaker hat den Klassiker „Book of Ra“ aus seinem Spielesortiment genommen. Schade. Immerhin handelte es sich hierbei um ein Spiel, das über eine breite Spielergemeinde verfügte und das die Möglichkeit bot, als Forscher nach Ägypten zu reisen. 

„Book of Ra“ wurde nun gleich in mehreren Casinos aus dem Programm genommen berichtet das Online Magazin Online Casino Fuchs. Doch keine Sorge: unter anderem wartet der Anbieter sunmaker mit einigen durchaus interessanten Alternativen auf. Auch mit Hinblick auf die Gewinnchancen bleiben hier keine Wünsche offen. Egal, ob Freidrehs oder Spielspaß: hier kommt jeder auf der Suche nach Alternativen auf seine Kosten.

Welche Alternativen bieten sich an?

Wer sich bei sunmaker auf der Suche nach möglichen Alternativen zu „Book of Ra“ befindet, dürfte vergleichsweise schnell fündig werden. Unter anderem bietet sich hier beispielsweise das Spiel “Rich Wilde and the Book of Dead” an. Auch hierbei dreht sich alles um einen Schatz. Ein wenig lustiger gestaltet sich das „Book of Moorhuhn”, während “Ramses Book” die Geschichte um das Alte Ägypten aufgreift und „Books and Bulls“ den Spieler nach Spanien einlädt.

Mit Hinblick auf die möglichen Gewinne überzeugt im Zuge dieser Auflistung vor allem “Ramses Book”… und darin vor allem der “Red Hot Firepot”, der sich durch fünf Walzen und insgesamt sieben Gewinnlinien charakterisiert.

Fest steht: die Lücke kann geschlossen werden

Selbstverständlich mag es passionierten „Book of Ra“-Spielern schwerfallen, sich zu verabschieden. Und dennoch zeigen die Recherchen, dass es ausreichend Alternativen zum Klassiker gibt. Wer sich weitergehend über mögliche Ersatzspiele informieren möchte, kann auch immer auf die Erfahrungsberichte anderer Spieler zurückgreifen. Diese geben nicht selten Aufschluss darüber, welche neuen bzw. auch alten Spiele „Book of Ra“ besonders ähnlich sind.